nach oben
abpercussion.de

Wir denken zuweilen, nahezu alles sei gesagt, bereits aufgeschrieben und erfunden. Ein faszinierendes Instrument der Gegenwart zeigt uns in erstaunlicher Weise das Gegenteil auf. Gebaut und entwickelt im Jahr 2000 von zwei Instrumentenbauern der Fa. PANArt aus der Schweiz. Der Ursprung liegt in der Steelpan dem Nationalinstrument Trinidad Tobagos.

Das neuartige Instrument welches aussieht wie eine Schildkröte, Ufo oder Schild wird allerdings mit den Händen gespielt und keines gleicht dem anderen, jedes ist ein Einzelstück und trägt seinen eigenen Charakter in sich. Die Entwickler sprechen auch von einer Klangskulptur welche mich seit meiner ersten Begegnung fasziniert hat. „Das Hang“ Eine neue Instrumentenfamilie war geboren.

Nach mehreren Entwicklungsphasen der 1. und 2. Generation und dem integralen Hang wurde bis zuletzt das freie integrale Hang gebaut bei dessen Stimmung auf die Verwendung technischer Hilfsmittel verzichtet wurde. Man vertraute komplett auf das eigene Hören.

Mittlerweile baut die PANArt keine HangHang mehr sondern geht neue Wege und forscht an neuen Instrumenten, dem Gubal und anderen.

Inspiriert von dem Originial und dem Wunsch nach mehr Instrumenten dieser Art gab es weltweit Menschen die Ihrerseits geforscht und die neue Erfindung weiterentwickelt haben. Großartige Instrumente sind entstanden. Man spricht hier von „Handpans“ Die Entwicklung ist in vollem Gang und die Qualität wird immer besser. Pantheon Steel, SARAZ, AURA sind mittlerweile etablierte Bauer dieser neuen Entwicklung am Blech.

Hang- und Handpaninstrumente vermögen es, den Zuhörer zu entführen, zur Ruhe zu kommen, den schnellen Puls unserer Zeit etwas zu bremsen. Wer sich darauf einlässt, versteht was ich meine. Mir geht es beim Spielen ebenso. Der Klang ist in der Lage uns ganzheitlich anzusprechen mit unseren Stärken aber auch Schwächen.

Unter Hörproben bekommen Sie einen kleinen Eindruck wie die Instrumente klingen. Vieles was den Klang auszeichnet ist allerdings auf Aufnahmen nicht wahrnehmbar. Auch mein neues Duoprojekt Hang und Horn ist darauf zu finden.

Michael T. Otto (div. Blasinstrumente und Live Elektronik) und Andreas Bucher (Handpan, Hang) schaffen neue Klanglandschaften in der sie Rhythmus und Melodik dieser Instrumente in einzigartiger Weise verbinden.

Eine spannende Zeit hat begonnen, über das Hang wird in der Zukunft noch viel zu hören und zu sprechen sein.

Mit percussiven Grüßen

Andreas Bucher

Weitere Informationen zum Hang finden sie auf folgenden Seiten im Netz:
Wikipedia -> Hang
http://www.handpan.org/forum

Über mich

Andreas Bucher Andreas Bucher, geboren in Lindau am Bodensee, ist freischaffender Musiker. Er studierte am Landeskonservatorium für Vorarlberg (Österreich) und an der Musikhochschule Trossingen Schlagzeug und Dirigieren.

Während seiner Studienzeit war er Solopauker der Jungen Österreichischen Philharmonie, die durch Ihre Brucknerinterpretationen großes Aufsehen erregte. Nach dem Studium folgte eine Lehrtätigkeit an der Musikschule Westallgäu und die Leitung mehrerer Orchester am Bodensee. Seit einigen Jahren lebt Andreas Bucher in Stuttgart. Seine Engagements führen ihn regelmäsig in die verschiedensten Profiorchester, darunter die SWR Sinfonieorchester in Deutschland, die Stuttgarter Philharmoniker, Musicalproduktionen, Theater oder das Qatar Philharmonic Orchestra.

In Stuttgart gründete der Musiker seine eigene Schlagzeugschule die Trommelakademie, womit ein Herzenswunsch in Erfüllung ging. 2011 beginnt er intensiv das “Hang” zu spielen.

Außerdem kümmert sich Andreas Bucher seit vielen Jahren als Schlagzeugdozent um den schlagenden Nachwuchs im Sinfonischen Landesjugendblasorchester Baden-Württemberg.

Hörproben

Kontakt

Andreas Bucher
Feuerleinstraße 12
70193 Stuttgart
Tel. 0049-(0) 171 6228966
E-Mail schreiben

Andreas Bucher bei Facebook

Impressum

Angaben nach §§ 6 TDG, 10 MDStV
Die Internetseite “www.abpercussion.de” wird betrieben von:
Andreas Bucher
Bartensteiner Str. 11
70435 Stuttgart

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Quelle: eRecht24.de – Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.